Auf der Jahreshauptversammlung der CDU Maichingen, die am 3. Mai 2018 stattfand, wurde Rainer Steimann als Vorsitzender des Ortsverbandes wiedergewählt.

In seinem Rechenschaftsbericht blickte Steimann auf die Arbeit des Ortsverbandes im vergangenen Jahr zurück. Er konnte den Zugang mehrerer Mitglieder durch Eintritt bzw. Zuzug berichten, die sich zwischenzeitlich schon in die Verbandsarbeit eingebracht haben. Schwerpunkte der Verbandsarbeit waren eine Vortragsveranstaltung mit Clemens Binninger MdB zum Thema Innere Sicherheit, der Oberbürgermeisterwahlkampf im Frühjahr sowie der Bundestagswahlkampf im September 2017, bei dem Marc Biadacz souverän das Direktmandat für den Wahlkreis Böblingen erringen konnte. Eine gemeinsam mit dem Stadtverband Sindelfingen am 8. März 2018 durchgeführte Vortragsveranstaltung mit Rainer Ganske als Referent zu Aufgaben und Problemen des öffentlichen Nahverkehrs fand großes öffentliches Interesse. In der Diskussion betonte Steimann u. a., dass in der Kommunalpolitik nicht zuletzt aus unserer christlichen Verantwortung heraus für populistische oder antisemitische Agitationen kein Platz ist.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Christine Günther und Markus Hess in ihrem Amt bestätigt sowie Dr. Manuela Jungmann (neu im Ortsverband) hinzugewählt. In ihrem Amt ebenfalls bestätigt wurden Dr. Elmar Schwarzer als Schatzmeister und Internetreferent sowie Dr. Franz Werkmeister als Schriftführer und Pressesprecher. Als Beisitzer gehören dem neuen Vorstand Alfred Berner, Dr. Michael Ciesla (Neumitglied), Gisela Ohlhausen, Ursula Sapper, Waltraud Schilling und Pierre Trümper (ebenfalls neu im Ortsverband) an. Markus Hess wurde als Beisitzer für den Stadtverband Sindelfingen wiedergewählt.